26.11. - 28.11.2021

Multiprofessionelle Fortbildung – Palliative Care Level II: Kardio-Palliative Care/Ethik

Fortbildungspunkte: 28

anmelden

Kardiovaskuläre Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Obwohl viele Betroffene einen hohen palliativen Versorgungsbedarf haben, erhalten zurzeit die wenigsten Betroffenen eine palliative Versorgung. Ethische Fragen spielen nicht nur in der Kardio Palliative Care eine zunehmende Rolle, da immer häufiger Patienten versorgt werden, die nicht mehr einwilligungsfähig sind. Bei zukünftigen Krisen (z.B. im Rahmen einer Herzinsuffizienz) mit Nichteinwilligungsfähigkeit spielen Fragen der Vorausplanung und stellvertretenden Entscheidung eine entscheidende Rolle.

Dieser 3 Tages Kurs zeigt die Besonderheiten der palliativen Versorgung von Menschen mit Herzinsuffizienz auf. Für drängende ethische Fragen werden praxisnahe Konzepte vermittelt, z.B. Advance Care Planning und ethische Fallbesprechungen.

Termin

Fr. 26.11.2021 – So. 28.11.20201
9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 28
Teilnehmerzahl: max. 22

Für die erfolgreiche Teilnahme ist die Anwesenheit an allen Kurstagen des Seminars Voraussetzung!

Zielgruppe

Geeignet für Palliative Care Fachkräfte aller Berufsgruppen, Hausärzte, Internisten, Palliativärzte, Kardiologen, Geriater, Pflegekräfte aus der ambulanten und Pflegeheimversorgung, medizinische Fachangestellte aus der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin oder Kardiologie, Interessierte.

Gemäß den gesetzlichen Grundlagen §39a, § 132a, §132d ff., §132 g gemäß §37b Abs. 1 und Abs. 2, SGB V wird die Qualitätssicherung durch jährliche Fortbildungsveranstaltungen für die Absolventen dieses Level 2 Kurses sichergestellt.

Abschluss

Weiterbildungszertifikat, Anerkennung für Fortbildungspunkte der Ärztekammer (CME) möglich.

Gebühren

€430,00 inkl. Unterrichtsmaterial, Getränken und Mittagessen

Die Kosten sind vor Kursbeginn und nach Rechnungsstellung zu überweisen.

Dozenten

Dr. med. Christoph Gerhard

Dr. med. Christoph Gerhard – Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Christoph Gerhard ist der wissenschaftliche Leiter der Niederrheinischen Akademie. Er ist Palliativmediziner, Medizinethiker, Neurologe und spezieller Schmerztherapeut. 

 

Veranstaltungsort

Niederrheinische Akademie für medizinische
Fort- und Weiterbildung UG (haftungsbeschränkt)

Duisburger Straße 168
46535 Dinslaken

zum Routenplaner

Seminar Anmeldung





    Das Mittagessen ist ausschließlich bei mehrtägigen Seminaren inkludiert.

    Hinweis zum Datenschutz:
    Mit der Nutzung unseres Seminar Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit einer E-Mail an info@niederrheinische-akademie.de widersprechen.

    Newsletter Anmeldung

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um die neuesten Informationen und Fortbildungen direkt per E-Mail zu erhalten.