13.09.2022

Vortrag für Ärzte*innen: Palliative Versorgung für Alle, die sie brauchen

Fortbildungspunkte: 3

anmelden

Zum Inhalt des Vortrags für Ärzte/innen der Region:

Palliativmedizin wurde lange nur mit sterbenden, krebskranken Patienten verbunden. Dies verwundert, da nationale und internationale Definitionen schon seit 30 Jahren Palliativmedizin für alle fortgeschritten Erkrankten unabhängig von der Diagnose und schon lange vor der Sterbephase als notwendig ansehen. Die Kostenträger finanzieren schon länger (spezialisierte) Palliativversorgung auch bei schweren unheilbaren neurologischen und internistischen Erkrankungen und bereits deutlich vor Erreichen der Sterbephase. Dennoch bestehen nach wie vor große Barrieren in der Versorgungspraxis. Palliativversorgung muss sich daher den Besonderheiten von Menschen mit Nichttumorerkrankungen stellen. Zum Beispiel ist die Schmerz- und Symptomerfassung bei kognitiv beeinträchtigten Menschen mit neurologischen Erkrankungen besonders herausfordernd. U.a. stellen sich besondere Anforderungen an die Vorausplanung (differenzierte Patientenverfügung) z.B. bezüglich lebensrettender Therapien bei fortgeschrittenen Herz- und Lungenerkrankungen. Palliativversorgung muss manchmal „besser früh als nie“ erfolgen, da die Krankheitsverläufe von Nichttumorerkrankungen deutlich anders als bei Krebs sein können. Über diese und viele weitere Herausforderungen einer breit aufgestellten palliativen Versorgungspraxis möchte dieser Vortrag informieren und in der anschließenden Diskussion die Themenstellung vertiefen. 

Zielgruppe

Dieser Vortrag ist eine Auftaktveranstaltung für Ärztinnen/Ärzte. Die Teilnahme ist aktuell nur mit Anmeldung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Teilnahme ist kostenlos.

Es sind weitere, regelmäßige Veranstaltungen zur verschiedenen Themen geplant. Mehr Informationen folgen ist Kürze.

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an. Tel. 02064-8266512, E-Mail: info@niederrheinische-akademie.de

Dozenten

Dr. med. Christoph Gerhard

Dr. med. Christoph Gerhard – Wissenschaftliche Leitung und Dozent

Dr. med. Christoph Gerhard ist der wissenschaftliche Leiter und Dozent der Niederrheinischen Akademie. Er ist Palliativmediziner, Medizinethiker, Neurologe und spezieller Schmerztherapeut. 

 

Veranstaltungsort

Niederrheinische Akademie auf Haus Wohnung

Frankfurter Str. 433
46562 Voerde

zum Routenplaner

Seminar Anmeldung





    Das Mittagessen ist ausschließlich bei mehrtägigen Seminaren inkludiert.

    Hinweis zum Datenschutz:
    Mit der Nutzung unseres Seminar Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit einer E-Mail an info@niederrheinische-akademie.de widersprechen.

    Newsletter Anmeldung

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um die neuesten Informationen und Fortbildungen direkt per E-Mail zu erhalten.